百发百中


bǎi fā bǎi zhòng

Hundert Schuss, hundert Treffer

战国时代,楚国有个名叫养由基的,箭术非常高的。
zhàn guó shí dài, chǔ guó yǒu gè míng jiào yǎng
yóu jī de, jiàn shù fēi cháng gāo de. 

一天,他站在离开柳树百步以外的地方,瞄准柳叶射去,
yī tiān, tā zhàn zài lí kāi liǔ shù bǎi bù yǐ
wài de dì fāng, miáo zhǔn liǔ yè shè qù, 

射一百次,每一次箭头都穿过叶心。真是百发百中。
shè yī bǎi cì, měi yī cì jiàn tóu dōu chuān
guò yè xīn. zhēn shì bǎi fā bǎi zhòng.

百发百中 bǎi fā bǎi zhòng Hundert Schuss, hundert Treffer
战国  zhàn guó die streitenden Reiche (475-221 v. Chr.), the warring
states
时代 shí dài Periode
楚国 chǔ guó Chu-Reich
jiàn Bogenschiessen
shù Koennen, Technik
柳树 liǔ shù Weide (Baum)
瞄准 miáo zhǔn anvisieren, genau zielen
Blatt
shè schiessen
穿 chuān durchloechern

In der Zeit der streitenden Reiche lebte im Chu-Reich ein Mann namens Yang
Youji der sehr versiert im Bogenschiessen war. Eines Tages stand er einhundert
Schritte von einem Weidenbaum entfernt und zielte auf die Blaetter. Jedesmal
wenn er auf eines der Blaetter schoss, durchloecherte der Pfeil das Blatt
genau im Herzen. Tatsaechlich hundert Schuss, hundert Treffer.

Chinesische Zeichen und Pinyin in GB2312-Codierung (Ansicht/Codierung/Chinesisch
vereinfacht)

返回原地




chinesisch newsletter

Anzeigen:
chinesisch für reisende

Anzeigen: