Chinesische Schrift: Lehr- und Grammatikbücher


Die chinesische Schrift ist das erste womit viele Europäer in Kontakt kommen und schnell ist der Gedanke gefasst, dass Chinesisch eine extrem schwere Sprache ist. Und so faksch ist dies – zumindest in Hinblick auf die Schriftzeichen – nicht. Auf dieser Seite möchte ich Euch einen Überblick von auf dem Markt erhältlichen Büchern über die chinesischen Schriftzeichen anbieten:

  • Elementargrammatik der chinesischen Hochsprache.
    Ein praktisches Regelwerk mit vielen Satzbeispielen und -mustern sowie Satzanalysen
    Beispiele in Chinesisch (nur Pinyin, keine Schriftzeichen!) mit deutscher Übersetzung
    Schmetterling Verlag
    ISBN 3-926369-87-6, 80 Seiten
  • Praktische Chinesische Grammatik für Ausländer
    Beispiele in Chinesisch (nur Schriftzeichen, kein Pinyin !) ohne deutsche Übersetzung
    Sinolingua Verlag,Beijing
    ISBN 7800522180, 742 Seiten
  • Grammatik der chinesischen Umgangssprache
    de Gruyter Verlag
    ISBN 3-11-009611-0, 693 Seiten
  • Grammatik des modernen Chinesisch
    Verlag für fremdsprachige Literatur
    Beijing 2005, ISBN 7-119-04262-9, 278 Seiten
  • Lehrgang der klassischen chinesischen Schriftsprache
    VEB Verlag Enzyklopädie
    ISBN 3-324-00097-1
    evtl. antiquarisch zu bekommen
  • Chinesische Redensarten für Unterricht und Selbststudium
    von Pao-Erh-Li (und Cheng Ying)
    Verlag: de Gruyter, 1985
    ISBN 3-11-010484-9, 118 Seiten
    Inhalt: 208 Tetragramme, jedem einzelnen folgen in fester Reihenfolge:
    1. wörtliche Übersetzung
    2. Kernbedeutung des Tetragramms
    3. zwei Beispielsätze in Pinyin und Schriftzeichen sowie deutscher Übersetzung.
  • Über die Zählwörter im Chinesischen
    Sinolingua, Beijing
    ISBN 7-80052-738-7, 244 Seiten, Illustriert

    Erklärt den Gebrauch der 143 wichtigsten Zählwörter
    teilweise deutsch, chinesisch mit Schriftzeichen und Pinyin

  • Entwicklung der Chinesischen Schrift am Beispiel von 500 Schriftzeichen
    Verlag der Hochschule für Sprache und Kultur Beijing
    ISBN 7-5619-0206-9
    zu jedem der 500 Zeichen gibt es eine Illustration, eine deutsche Erklärung und verschiedene Varianten des Zeichens, von der Orakelknochenschrift bis zur modernen Schreibweise.
  • Schrift und Sprache der Chinesen
    Taschenbuch, 119 Seiten
    Springer-Verlag

    ISBN 3540421386

  • Nicht überall schreibt man mit ABC
    Die Bedeutung chinesischer und japanischer Schriftzeichen, 222 Seiten, Format: 14 x 21 cm
    Broschur mit Fadenbindung
    Lewald Verlag, München
    ISBN 3-9805637-8-2
  • Gemalte Wörter
    214 chinesische Schriftzeichen – vom Bild zum Begriff

    Ein Schlüssel zum Verständnis Chinas, seiner Menschen und seiner Kultur
    fourier Verlag
    ISBN 3-932412-11-7, 251 Seiten

zurück zum Seitenanfang




chinesisch newsletter

Anzeigen:
chinesisch für reisende

Anzeigen: