Ein Tool zum Erstellen kompakter Sounddateien


Eigentlich hat es nicht direkt mit Chinesisch zu tun und es ist nichts
wirklich Neues, aber trotzdem möchte ich hier ein keines Aufnahme- und
Wiedergabetool für Sounddateien vorstellen.

Das besondere an dem Programm PureVoice von QUALCOMM ist die sehr kompakte
Speicherung der Sounddateien. Hier ein kleiner Vergleich :

Zum Test habe ich eine 20 Sekunden Aufnahme gemacht.
Das Sound Recording Programm von Windows (Einstellung 22kHz, 8 Bit Mono)
produziert eine 434 kB große Datei, PureVoice dagegen (Einstellung Superior
Quality) erzeugt eine lediglich 33 kB kleine Datei und das Ergebnis klingt auch
noch deutlich besser.

Damit eignet sich das Programm natürlich bestens, um per E-Mail oder in
Mailinglisten Sprachaufnahmen zu verschicken. In der „Chinese Language and
Culture“-Mailingliste (siehe Kommunikation) wird
dieses Programm auch schon benutzt.

Ein weiteres interessantes Feature ist übrigens die Möglichkeit, die
Wiedergabegeschwindigkeit zu justieren (im Bild die beiden Pfeile mit ‚+‘ und
‚-‚ Beschriftung). So kann man sich z.B. unverständliches auch mal ganz langsam
anhören.

Der einzige Nachteil ist, das der Empfänger natürlich auch diese Software
installieren muss. Dafür ist das Programm aber auch außer für Windows auch
für Apple MAC und verschieden UNIX-Varianten erhältlich.

Zur Download-Seite :

http://www.qctconnect.com/products/purevoice_downloads.html
(Link aktualisiert, 30.05.09)

Zurück zu den Softwaretipps




chinesisch newsletter

Anzeigen:
chinesisch besser lernen ebook

Anzeigen:
rocket chinese