Chinesisch Lernen Videopodcast: „Chinesisches Neujahr“


Das Chinesische Neujahr ist das wichtigste Fest im Chinesischen Jahreskreislauf. Es wird in den ersetn 15 Tagen des chinesischen Mondkalenders gefeiert (bei uns meist Ende Januar oder Anfang Februar). Yutong erklärt in dieser Videolektion, was Chinesen an diesen Tagen so „treiben“ und bringt Euch ein paar wichtige Neujahres-Glückwünsche auf Chinesisch bei:

Hallo, dà jia hao, herzlich willkommen zu „Fit für China“.

Zur neuen Jahres Lektion wünscht Yutong „Wǒ zhù dàjiā xīnnián kuàilè!“ – Ich wünsche alle ein frohes neues Jahr!
Heute möchte ich Ihnen von der Tradition des Chinesischen Neuen Jahres erzählen.
2011 ist das Jahr des Hasen“tù nián“.

In China dauert das “Neujahr“ 15 Tage. Es ist das allerwichtigste Fest in China, das besonders mit der Familie gefeiert wird.

Am Sylvestertag kleben wir Glückssymbole an Wände oder Tür. Wir sagen dazu: “tiē chū lián ér“.
Am Sylvesterabend essen wir mit der Familie “Jiǎozi“ (chinesische Teigtaschen, ähnlich wie Ravioli).
In der Nacht machen wir ein riesiges Feuerwerk. Das soll die bösen Geister vertreiben und Glück und Geld im neuen Jahr bringen.

Am zweiten Tag besuchen wir dann gute Freunde und den Rest der Familie.

Ich werde Ihnen jetzt ein paar Neujahreswünsche auf Chinesisch beibringen:

  • xīnnián kuàilè – Frohes neues Jahr
  • shēntǐ jiànkāng – Gesund bleiben
  • wànshì rúyì – Alles Gute
  • gōnxǐ fācái – Reichtumsglückwünsche

Hören wir jetzt ein Neujahreslied an. Es heißt: “gōnxǐ fācái“.
Ich wünsche Ihnen allen ein frohes Neues Jahr.
Alles Gute beim “Fit für China“ werden.

Weitere Ausführungen im Text im offiziellen „Fit für China“-Blog:
http://www.fitfuerchina.org/2011/02/09/chinesisch-lernen-videolektion-chinesisches-neues-jahr/




chinesisch newsletter
chinesisch besser lernen ebook
Anzeigen:
””
”chinesisch
”rosetta